DIE GROßE FRAGE  (AT) - 2021

Die derzeitige Coronasituation hat auch uns fest im Griff. Dennoch haben wir uns entschieden, ein LANDschafftTHEATER für 2021 anzudenken. Wir haben Anträge gestellt und sind voller Elan, unseren Drei-Jahres-Turnus beizubehalten. Ob uns das Virus einen Strich durch die Rechnung macht, wissen wir natürlich nicht, aber wir hoffen derzeit, Lösungen zu finden.

 

Um wirklich zu starten, planen wir, ab Dezember mit unseren Workshops zu beginnen. Alle Menschen, die mitspielen wollen, können sich gern unter landschaftstheater@gmx.de anmelden. ACHTUNG! Leider kann es kurzfristig zu coronabedingten Absagen kommen. Dies bitten wir schon jetzt zu entschuldigen. 

 

Während der Workshops machen wir Schauspieltraining, Text-, Körper- und Improvisationsübungen und lernen uns kennen. Im Januar brauchen wir dann eine verbindliche Zusage aller Spieler, damit wir beginnen können, das Stück auf die Mitspieler hin zu entwickeln. Im April wird es eine Leseprobe geben und ab dann Textproben. Im Juli gibt es eine probenfreie Zeit, um allen einen Urlaub zu ermöglichen. Ab dem 09.08.21 sind dann Endproben. Diese Zeit ist enorm wichtig. Alle Gruppen, Vereine und Spieler kommen nun zusammen und wir setzen die einzeln geprobten Versatzstücke zu einem großen Ganzen zusammen.

Und dann ist auch schon Premiere :-)

Aktuelle Termine:

 

WORKSHOPS (mit Hygienekonzept und nur, wenn es die Corona-Situation zulässt):

 

Dezember:   05.12.20

Januar 21:    02.01.21 (finale Entscheidung der Spieler)

Februar:      06.02.21

März:          nur bei Bedarf

 

PROBEN

April:           Leseprobe, ab dann Proben nach Ansage

Juli:            26.07.-08.08.21 probenfreie Zeit

August:       09.08.201-26.08.21 Endproben

 27.08.21    Generalprobe

 

AUFFÜHRUNGEN

             28.08.21    Premiere

            29.08.21    2. Vorstellung

            03.09.21    3. Vorstellung

            05.09.21   4. Vorstellung

            10.09.21   5. Vorstellung

            11.09.21   6. Vorstellung

Regenvariante: 12.09.21

 

AM 04.09. ist Schulanfang. Darum KEINE VORSTELLUNG

Ein kleiner Teil des LT Teams bei der Suche nach der richtigen Route / Fotos: Jan Stradtmann